Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 27. Mai 2019, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
24.11.2017 / Sport / Seite 16

Eine andere Ära

Wunderschön und erratisch: Mit Jana Novotna verstarb vergangene Woche eine große Tennisstilistin. Die ATP sucht derweil einen neuen Star

Peer Schmitt

Fast so als hätte die durchaus bizarr verlaufende Tennissaison 2017 kurz vor ihrem Abschluss noch dringend eine weitere Schockmeldung benötigt, wurde Anfang dieser Woche bekannt, dass die große Jana Novotna letzten Sonntag erst 49jährig an einem Krebsleiden in ihrer Heimatstadt Brno (Brünn) verstorben ist. Man sieht sich so gezwungen, Nachrufe auf eine Ära des Tennissports zu verfassen, die so lange nun auch wieder nicht zurück liegt: die Ära der Dominanz von Stefanie Graf, Monica Seles und später der jungen Martina Hingis. Dabei sollte man allerdings nicht vergessen zu erwähnen, dass die Tschechin bei ihrem einzigen Einzeltitel in Wimbledon 1998 nicht nur Hingis im Halbfinale schlug, sondern zuvor im Viertelfinale auch eine noch 18jährige Venus Williams, die zu jener Zeit bereits die Zukunft des Damentennis verkörperte. Williams sollte später in Wimbledon insgesamt fünfmal gewinnen. Sie spielt noch immer. Auf der Weltrangliste belegt sie nach Saisonabsch...

Artikel-Länge: 5178 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €