Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
23.11.2017 / Inland / Seite 1

Große Koalition der Kriegsbefürworter

Bundestagsmehrheit für Verlängerung der Einsätze im Irak und in Mali. Hauptausschuss entscheidet

Jana Frielinghaus

Am Mittwoch zeigte sich, dass die Bundeswehr-Einsätze im Irak und in Mali auch im neu gewählten Parlament kaum grundsätzliche Kritik erfahren. Lediglich die Linksfraktion wandte sich gegen die von der amtierenden Regierung von Union und SPD bereits Mitte Oktober beschlossene Fortsetzung der beiden Missionen bis zum 30. April 2018. Die entsprechenden Anträge des Kabinetts wurden von den Abgeordneten an den neu eingesetzten Hauptausschuss des Parlaments überwiesen, wo ihnen eine Mehrheit sicher sein dürfte. Am Dienstag waren sie im Fall von fünf weiteren Militäreinsätzen ähnlich verfahren (siehe jW vom Mittwoch). Die Ausschussmitglieder werden vor...

Artikel-Länge: 2051 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €