22.11.2017 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Auf dem Rücken der Frauen

Die Lastenträgerinnen von Melilla

Heute schwere Kost. Die Außengrenze der EU verläuft um Melilla, eine Stadt an der nordafrikanischen Mittelmeerküste. Die spanische Exklave lebt vom Handel mit aussortierten Secondhandwaren, die als Handgepäck auf den Schultern marokkanischer Lastenträgerinnen den afrikanischen Binnenmarkt erreichen. Nora El-Koukhou ist eine dieser »Porteadoras«: Arbeiterinnen, die täglich für ein paar Stunden die schwere Ware über die Grenze wuchten. Solange diese am Körper liegt, bleibt sie nämlich steuer- und zollfrei. Irrsinn.

Arte, 19.40

Die rechte Wende

Beobachtungen jenseit...

Artikel-Länge: 1990 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe