jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
18.11.2017 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Revisionistisches Gedenken

Zu jW vom 11./12. November: »Näher zu Nazis«

Leider muss man nicht die bürgerlichen Medien (…) bemühen, wenn es um ein revisionistisches Bild von der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution geht. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung gab anlässlich des 100. Jahrestages die Broschüre »Roter Oktober 1917« (…) heraus. Dort (…) ist zu lesen: »Das, was 1917 aus Sicht vieler Arbeiter und Intellektuellen so hoffnungsvoll begonnen hatte, entwickelte sich zu einer der verheerendsten Diktaturen der Menschheitsgeschichte.« (…) Weiter heißt es: »Schätzungsweise 30 Millionen Menschen sind dem Stalinismus zum Opfer gefallen.« Gab es keine Kriegsfolgen, keine Konterrevolution, keine Interventionskriege, keine Wirtschaftssanktionen durch die Staatengemeinschaft? Vorher wird jedoch festgestellt: »Insgesamt starb während der ›großen Säuberung‹ mindestens eine halbe Million sowjetischer Kommunisten.« Unkommentiert wird an anderer Stelle die Meinung von Ana...

Artikel-Länge: 6085 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €