Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
02.10.2002 / Ansichten / Seite 3

Israel und die Palästinenser: Plant Scharon Vertreibung?

Irit Katriel ist eine israelische Computerwissenschaftlerin. Sie lebt zur Zeit in Deutschland und schreibt als politische Kommentatorin für fortschrittliche Zeitungen und Webseiten. jW sprach mit ihr

Klaus von Raussendorff

F: Sie haben in mehreren Artikeln scharfe Kritik an der israelischen Haltung gegenüber den Palästinensern geübt. Haben Sie Israel aus politischen Gründen verlassen?

Meine Entscheidung für ein Promotionsprogramm außerhalb Israels habe ich vor dem Hintergrund der gegenwärtigen politischen Krise getroffen. Schwer zu sagen, wie ich mich unter anderen Umständen entschieden hätte. Bestimmt empfand ich Israel als meine Heimat, bevor der frühere Premierminister Ehud Barak beschloß, die Pforten zur Hölle zu öffnen. Sein Angriff auf die Palästinenser im September 2000 und die damit verbundenen Lügen setzten in der israelischen Gesellschaft einen erschreckenden Prozeß in Gang, den ich nur als Faschisierung bezeichnen kann. Die Leute hörten freiwillig auf zu denken. Die Zeitungen druckten vorwiegend Verlautbarungen der Regierung. Wenn gelegentlich ein Bericht erschien, der von einem nicht-etablierten Standpunkt geschrieben war, reagierten die Leser mit der Drohung...

Artikel-Länge: 3995 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €