13.11.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Möglicher Zusammenschluss schürt Ängste

Gemeindebund besorgt, welche Folgen Fusion von Kaufhof und Karstadt für Innenstädte hätte

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund ist angesichts der Meldungen zu einer möglichen Fusion von Kaufhof und Karstadt alarmiert. Norbert Portz, Experte des Kommunalverbands für Städtebau, sagte der Welt am Sonntag, ein Zusammenschluss sei eine »Riesengefahr«. »Damit droht ein großer Brocken aus dem Mosaik des Innenstadtbilds herauszubrechen«, sagte er. Karstadt-Eigentümer René Benko hatte dem kanadischen Kaufhof-Mutterkonzern HBC Anfang November eine Offerte von schätzungsweise drei Milliarden Euro für die Übernahme gemacht. HBC sprach in einer Börsenmitteilung von einem nicht bindenden Angebot, dessen Finanzierung nicht belegt sei. Darüber hinaus wollte sich das Unt...

Artikel-Länge: 2117 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe