Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
13.11.2017 / Ausland / Seite 1

Provokation gegenüber Pjöngjang

USA und Südkorea beginnen Marinemanöver im Japanischen Meer. China setzt auf Verhandlungen

Die Streitkräfte der USA und Südkoreas haben am Sonnabend östlich der Koreanischen Halbinsel ein gemeinsames Seemanöver begonnen, an dem auch drei amerikanische Flugzeugträger beteiligt sind. Nach Angaben Seouls soll die viertägige Übung die »erweiterte Abschreckung« gegen die vermeintlichen Bedrohungen durch die Demokratische Volksrepublik Korea (DVRK) stärken.

Die Verbände der Flugzeugträger »USS Ronald Reagan«, der »USS Nimitz« sowie der »USS Theodore Roosevelt« fuhren am Sonntag in Formation in das sogenannte militärische Einsatzgebiet Südkoreas im Japanischen Meer, wie Medien de...

Artikel-Länge: 1860 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €