3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.11.2017 / Titel / Seite 1

Ignorierte Katastrophe

Vereinte Nationen warnen vor humanitärer Krise im Jemen. Saudi-Arabien blockiert Hilfslieferungen. Große Hungersnot befürchtet

Knut Mellenthin

Sprecher der UNO und internationaler Hilfsorganisationen warnen vor einer weiteren Verschärfung der humanitären Lage im Jemen. Saudi-Arabien führt dort seit März 2015 einen Krieg gegen die Ansarollah-Miliz, die weite Teile des Landes kontrolliert. Die Intervention ist mit einer Land-, See- und Luftblockade verbunden. Seit Sonntag lässt das saudische Regime auch keine kontrollierten Hilfslieferungen mehr zu. Der derzeitige Vorsitzende des UN-Sicherheitsrats, Sebastiano Cardi, forderte die Regierung in Riad am Mittwoch auf, diese Blockade sofort aufzuheben.

Der Leiter des UN-Nothilfebüros OCHA im Jemen, George Khoury, prognostizierte am Donnerstag: »Im November können wir die notleidenden Menschen noch versorgen, im Dezember nicht mehr.« Ebenfalls am Donnerstag warnte der Nothilfe-Koordinator der Vereinten Nationen, Mark Lowcock, dass Millionen Menschen sterben könnten, wenn Saudi-Arabien seine totale Blockade fortsetzt. »Es wird die größte Hungersnot sein,...

Artikel-Länge: 3233 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!