02.11.2017 / Ausland / Seite 1

Hamas übergibt Grenzverwaltung in Gaza

Israel greift Tunnel zwischen Küstengebiet und Ägypten an

Die in Gaza regierende Hamas hat am Mittwoch die Kontrolle über die Grenzübergänge des von Israel abgeriegelten Küstenstreifens an die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) übergeben. Im Beisein von Vertretern der Regierung in Kairo wurde der Übergang Rafah zu Ägypten der PA übertragen. Der Schritt ist Teil des vor knapp drei Wochen zwischen der Hamas und der konkurrierenden Fatah vereinbarten Versöhnungsabkommens.

Insgesamt handelt es sich um fünf Kontrollpunkte, von denen zwei seit langem geschlossen sind. »Von nun an ist die palästinensische Einheitsregierung komplett zuständig für die Grenzübergänge des Gazastreifens«, sagte Hischam ...

Artikel-Länge: 2030 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe