Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
27.10.2017 / Ausland / Seite 1

Menschenrechtler auf freiem Fuß

Gericht in Istanbul entlässt angeklagte Aktivisten aus Untersuchungshaft

Nach mehr als drei Monaten in Untersuchungshaft in der Türkei sind acht Menschenrechtler aus dem Hochsicherheitsgefängnis in Silivri westlich von Istanbul entlassen worden. Darunter waren auch der Deutsche Peter Steudtner und sein schwedischer Kollege Ali Gharavi.

Ein Gericht in Istanbul hatte in der Nacht zu Donnerstag die Freilassung der Gefangenen ohne Auflagen beschlossen. Auch die türkischen Mitangeklagten wurden bis zu einem Urteil auf freien Fuß gesetzt, teilweise unter Auflagen. Eine Ausnahme stellt der ebenfalls angeklagte Vorsitzende der Organisation Amnesty International (AI) in der Türkei, Taner Kilic, dar.

Kilic muss weiterhin...

Artikel-Länge: 2031 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €