75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.10.2017 / Ausland / Seite 7

Die Kunst des Protests

Aktivisten kritisieren in Belgrad Situation in Serbien und werden daraufhin in Gewahrsam genommen

Roland Zschächner

Zwei mussten schließlich auf die Polizeiwache. Am vergangenen Freitag haben in Belgrad anlässlich der Wiedereröffnung des Museums für zeitgenössische Kunst mehrere Menschen gegen die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Serbien protestiert. Die Performance war Teil des bis zum Samstag stattfindenden »Salons der Unbestechlichen«, bei dem »Kulturarbeiter und Künstler« gegen das »Machtspiel des herrschenden Blocks« zusammenkommen sollen.

Am Rande des Protestes wurden die zwei Aktivisten und Künstler Vladan Jeremic and Uros Jovanovic von der Polizei zur Befragungen in Gewahrsam genommen. Ihnen wird die Beleidigung des Präsidenten des Landes, Aleksandar Vucic, vorgeworfen. Bei der Kundgebung hatten sie Masken mit dem Gesicht des Staatschefs und Bilder mit Sandwichs an die Passanten verteilt. Letztere verweisen auf die übliche Praxis, Demonstranten bei Kundgebungen mit Butterbroten zu versorgen. Jeremic ist Mitglied von »ArtLeaks« und einer der Initiatoren der Per...

Artikel-Länge: 4254 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €