21.10.2017 / Ansichten / Seite 8

Gegenddarstellung: Arnold Schölzel

Darauf achten Journalisten bei anderen Journalisten: Kann jemand gut schreiben? Und auch schnell? Haben die Texte eine Haltung, idealerweise eine linke und radikale? Arnold Schölzel ist so ein Journalist. Am Samstag wird er 70. Herzlichen Glückwunsch!

Man kann sich mit ihm sehr gut unterhalten. Viele halten ihn für den klügsten unter den jW-Redakteuren. Vermutlich ist er deshalb der Rekord-Chefredakteur dieser Zeitung geworden: 16 Jahre an der Spitze. Das hat vor ihm keiner geschafft, weder in der DDR noch in der BRD. Eine Ära, in der er die Zeitung auf Kurs hielt, gegen die »Unsympathen« aller Orten, wie er gerne sagt. Geg...

Artikel-Länge: 1983 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe