19.10.2017 / Ausland / Seite 2

Für sozialistische Demokratie

Parteitag der KP Chinas in Beijing eröffnet. Rechenschaftsbericht von Xi Jinping: Ratschläge des Westens verbeten

In der Großen Halle des Volkes in Beijing ist am Mittwoch der 19. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas eröffnet worden. Zum Auftakt trug der chinesische Präsident Xi Jinping, der in Begleitung seiner Vorgänger Jiang Zemin und Hu Jintao den Versammlungssaal betreten hatte, als Generalsekretär des Zentralkomitees den Rechenschaftsbericht vor. Er forderte, die Stellung des Volkes als Herr im eigenen Haus müsse vervollständigt und eine sozialistische demokratische Politik entwickelt werden. Nur eine solche könne die grundlegenden Interessen des Volkes wahren. Es gelte, durch entsprechende Regelwerke die Stellung des Volkes als Herr des Staates zu garantieren.

Xi sagte, die politische Entwicklung des Sozialismus chin...

Artikel-Länge: 2276 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe