75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.09.2017 / Inland / Seite 4

Linke Realpolitik am Scheideweg

Von Nationalstaatsgrenzen, geräumten Theatern und Koalitionsgebalze mit der SPD.

Claudia Wangerin

Der Schriftsteller Raul Zelik erklärte diese Woche, das Außenbild der Partei Die Linke werde zur Zeit von zwei Flügeln bestimmt: »Der eine möchte Nationalstaatsgrenzen als Schutzwall für den heimischen Wohlstand nutzen, der andere lässt Theater räumen, damit man in der Presse nicht so schlecht dasteht.« Er habe die Partei »nicht wegen, sondern trotz solcher Flügel« gewählt, schrieb Zelik am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite.

Während in der Linkspartei der Streit um die Flüchtlingspolitik und die Forderung nach offenen Grenzen tobt, hat der Berliner Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) der Polizei am Donnerstag dafür gedankt, dass sie die besetzte Volksbühne umstellt und Aktivisten hinausgetragen hatte, die nicht freiwillig gehen wollten. Protestiert hatten sie gegen die Übergabe der Intendanz des früheren Arbeitertheaters an den Eventmanager Chris Dercon – aber auch grundsätzlich gegen den alles verdrängenden Kommerz, der den finanziell schwächer...

Artikel-Länge: 3547 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €