junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 28. März 2023, Nr. 74
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
20.09.2017 / Feuilleton / Seite 10

Das Glück soll sich wenden

Steven Soderbergh zeigt das Herz von Trump-Land, ohne die Nerven zu verlieren: Verschiedene Aspekte von »Logan Lucky«

Peer Schmitt

Zwei Brüder, die das Pech für sich gepachtet haben, geben Steven Soderberghs Rückkehr von der TV-Arbeit zum Kino Motiv und Titel: »Logan Lucky«. Gespielt werden die Gebrüder Logan zufällig von zwei maßgeblichen männlichen Fimstars – Channing Tatum (wie auch schon in Soderberghs brillantem »Magic Mike«) und Adam Driver (sowieso der Mann der Stunde).

Der eine (Tatum) ist ein Bauarbeiter, der in seiner Schulzeit mal ein vielversprechender Football-Spieler war, bevor ihm eine Knieverletzung in die Quere kam. Der andere (Driver), ist Irak-Veteran mit amputierter Hand, der als Barmann arbeitet. Die Transformationen seiner Armprothese sind ein Running Gag des Films.

Das Proloschicksal

Die Gebrüder Logan sind also augenscheinlich gehandikapt. Nebenbei verkörpern sie sozusagen das Proloschicksal. Was immer sie auch unternehmen, es wird nichts draus. Doch das Glück soll sich wenden. Sie planen einen Einbruch, um die gewaltigen Tageseinnahmen eines NASCAR-Ren...

Artikel-Länge: 5627 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Drei Wochen lang gratis gedruckte junge Welt lesen: Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.