Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 25. Januar 2021, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
16.09.2017 / Ansichten / Seite 8

Stimmenkäufer des Tages: Jörg Schnurre

Susan Bonath

Üppige Geschenke an die Wirtschaft, nichts für den kleinen Mann: Das ist die FDP, seit 2010 wegen der großzügigen Zuwendungen eines Hoteliers auch »Mövenpick-Partei« genannt. Im Wahlkampf wollen auch die Gelben möglichst viele Unbedarfte von der Straße ködern. In Sachsen-Anhalt ist ihre Klientel begrenzt: Beschäftigte, die außerhalb des Staatsdienstes nennenswert über dem Mindestlohn verdienen, muss man mit der Lupe suchen. Jörg Schnurre hatte eine zündende Idee: Der FDP-Direktkandidat für den Wahlkreis Dessau-Wittenberg griff in die eigene Tasche. Er schic...

Artikel-Länge: 1781 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €