Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
15.09.2017 / Thema / Seite 12

Mensch und Masse

Gedanken anlässlich der Veröffentlichung von Kurt Pätzolds posthum erschienener Studie über die »Gefolgschaft unterm Hakenkreuz«

Manfred Weißbecker

Manfred Weißbecker stellte am 16. August 2017 das Buch »Gefolgschaft hinterm Hakenkreuz. Zwanzig Kapitel zu zwölf Jahren deutscher Geschichte« des im vergangenen Jahr verstorbenen Historikers Kurt Pätzold vor (siehe junge Welt vom 14. August 2017). Wir dokumentieren im folgenden den leicht gekürzten Vortrag, den der Geschichtswissenschaftler anlässlich der Buchpräsentation gehalten hat. (jW)

Viele hier im Saal werden möglicherweise bereits in das Buch geschaut haben. Auf eine der üblichen Buchvorstellungen kann also durchaus verzichtet werden. Eher soll nach den »roten Fäden«, d. h. nach den Konstanten, und vor allem nach den Anregungen gefragt werden, die uns Kurt Pätzold mit seinem Text hinterlassen hat. In diesem Sinne erlaube ich mir, hier einige Überlegungen vorzutragen, die mir bei der redaktionellen Arbeit an dem Buch in den Sinn gekommen sind.

Mich beeindruckte die konsequente materia­listisch-dialektische Darstellung und Deutung gesellschaftliche...

Artikel-Länge: 25472 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €