Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.09.2002 / Sport / Seite 14

Blutgrätsche P Die Wahrheit über den vierten Spieltag

Die Wahrheit über den vierten Spieltag

Wiglaf Droste

Während der etatmäßige Topblutgrätscher Klaus Bittermann sich in Westirland im Cottage von Ralf Sotscheck einen späten Lenz macht, beobachte ich an seiner Statt die erste Fußballbundesliga. Und da gibt es Erfreuliches zu berichten: Bochum und Gladbach spielen hinreißend schön und offensiv und stehen auf Platz eins und fünf, Kaiserslautern und Hertha BSE Berlin stümpkloppen elendiglich und werden dafür mit Platz 17 und 13 belohnt. Über Berlin, das am Saisonende hoffentlich drei Plätze nach unten gerutscht sein möge, mehr in der nächsten Urlaubsvertretungsfolge – heute Diverses über die Roten Teufel vom Betzenberg.

Kettenkarussel ist schön, Trainerkarussell gar nicht: ein Sportreporterwort, ähnlich abgenutzt wie Schleudersitz, Sündenbock oder heißer Stuhl. Jüngst erwischte es den ersten Trainer dieser Bundesligasaison: In Kaiserslautern entließ man Andreas Brehme, genannt Andi, was immer fies nach An die Arbeit! klingt – umso kafkaesker, daß er jetzt ers...

Artikel-Länge: 4405 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €