Gegründet 1947 Freitag, 15. November 2019, Nr. 266
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
02.09.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Heißer Finanzmarkt

Lucas Zeise

Warren Buffett wurde am Mittwoch 87. Wir gratulieren. Aber solchen Beifall hat der (hinter Bill Gates) zweitreichste Mann auf dem Globus nicht nötig. Er hat an seinem Geburtstag einen Extragewinn von 11,5 Milliarden Dollar eingestrichen, nämlich für seine 700 Millionen Vorzugsaktien an der Bank of America, für die er einst fünf Milliarden Dollar bezahlt hatte. In reguläre Aktien umgetauscht, sind sie an der Börse derzeit etwa 16,5 Milliarden Dollar wert. Das ist ein netter Gewinn im Laufe von sechs Jahren und erinnert die Börsenprofis daran, dass der Aktienmarkt schon einige Jahr lang gut gelaufen ist. Seit der letzten Finanzkrise, genauer seit dem Tiefpunkt, den die Börsen damals im März 2009 erreicht hatten, sind Dax (Deutscher Aktienindex) und S&P-500 (der beste Index für die US-Börsen) um 225 bzw. um 240 Prozent (also um mehr als das Dreifache) gestiegen. Mehr als acht Jahre fast ununterbrochene Börsen-Hausse, das ist schon was. Die erfahrenen Zoc...

Artikel-Länge: 3004 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €