3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.08.2017 / Inland / Seite 5

Abkehr von der Agenda

Paritätischer Gesamtverband fordert Ende der Hartz-IV-Sanktionen und Anhebung der Regelsätze wie auch des Mindestlohns

Markus Bernhardt

Im Vorfeld der Bundestagswahlen am 24. September mischt sich der Paritätische Gesamtverband offensiv in die Debatten um eine Reform der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik ein. Am Donnerstag stellte Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Verbandes, deshalb in Berlin einen 15-Punkte-Plan mit dem Titel »Mut zur Korrektur« vor. Darin spricht sich die Organisation für umfassende Veränderungen in der Arbeitsmarktpolitik aus. Trotz sinkender Zahlen bei den registrierten Arbeitslosen und »blendender Wirtschaftsdaten« habe man es mit zunehmender Armut im Lande zu tun, warnt der Verband in dem als Broschüre veröffentlichten Plan. So sei nicht nur die Zahl der Erwerbstätigen auf einem Höchststand, sondern auch die Zahl der Einkommensarmen, die nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2015 mit einem Anteil von 15,7 Prozent der Bevölkerung »einen traurigen Rekord« markiere. Tatsächlich arbeitet aktuell rund ein Viertel der Beschäftigten im sogenannten ...

Artikel-Länge: 3760 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!