jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
14.08.2017 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Reise nach Indien

In den 1920er Jahren unternimmt Adela zusammen mit ihrer zukünftigen Schwiegermutter Mrs. Moore eine Reise nach Indien, um ihren Verlobten Ronny, der dort als Richter in der Kolonialverwaltung tätig ist, zu besuchen. Beide erhoffen sich, das wirkliche Indien, wie Adela es ausdrückt, kennenzulernen. Doch schon bald nach ihrer Ankunft sind sie ernüchtert. Die Briten bleiben unter sich und leben genauso, wie sie es wohl auch in ihrer Heimat tun würden. Den Indern bringen sie nur Verachtung entgegen. GB/USA 1984. Regie: David Lean.

Arte, 20.15

Bad Neighbors – Böse ­Nachbarn

Kelly und Mac Radner sind vor kurzem Eltern geworden. Mit ihrer kleinen Tochter Stella haben sie ein hübsc...

Artikel-Länge: 2194 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €