Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
05.08.2017 / Feuilleton / Seite 10

Die toten Bataillone

Ernst Jünger suchte beim Käfersammeln nach einer »tieferen Realität«. Seine »Subtilen Jagden« gibt es nun als Prachtband

Helmut Höge

»Als Käfersammler wird ein Sammler von Käfern bezeichnet,« heißt es sehr hübsch auf Wikipedia. Der wohl bekannteste Mensch mit dem besonderen Hobby war der Literat Ernst Jünger. Neben dem Krieg war es seine zweite Passion. Sein berühmt gewordenes Buch »Subtile Jagden« von 1967 besteht aus assoziativen Erzählungen über seine vielen Jagden nach Käfern und dem Wissen über sie. Aber »das Ziel ist vordergründig; die Jagd führt durch den Gegenstand hindurch«. Und so »hüpft seine Feder mit träumerischer Anmut«, wie der Spiegel 1967 schrieb, »von der Beschreibung einer ›smaragdenen Cerocoma‹ in der Wüste Gohr nahe dem Toten Meer zu Klopstocks ›Frühlingsfeier‹, von der Nützlichkeit eines Maiwurms im Falle von Hundswut zu der ›besonderen Perversion‹ eines Onthophagus-Pärchens, das dem Autor auf dem Hochland von Portugiesisch-Angola begegnete«.

Obwohl Jünger Zoologie studiert hatte, verstand er sich dabei nicht als Wissenschaftler, sondern als Amateur. Weil es auf d...

Artikel-Länge: 8330 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €