22.07.2017 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Ein eigenes Bild

Zu jW vom 14. Juli: »Washingtons Bodentruppen« und»Gerechter Krieg«

Ich danke der jungen Welt sehr für diese Form der Debatte. Gerade bei einem so umstrittenen Thema ist es gut, wenn man mit beiden Seiten konfrontiert wird. Keiner der Beiträge ist für sich genommen neutral; doch gerade dadurch, dass die Neutralität in beide Richtungen aufgehoben wird, kann sich der Leser – mit allen Positionen und Argumenten konfrontiert – ein eigenes Bild machen. Ich hoffe, dass dies nicht der letzte Beitrag dieser Art bleiben wird.

Ralph Petroff, per E-Mail

Letzte Hürde für Erdogan

Zu jW vom 14. Juli: »Washingtons ­Bodentruppen«

Wenn die kurdischen Kräfte die Rückendeckung durch oder zumindest die Präsenz von US-Truppen aufgeben und sich auf Russen, offizielle syrische Armee, Hisbollah und Iran verlassen, fällt die letzte Hürde für Erdogan. Momentan ist die pure Anwesenheit der US-Truppen in Nordsyrien eine Lebensversicherung für die Kurden. Dass die US...

Artikel-Länge: 5728 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe