Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
21.07.2017 / Feuilleton / Seite 10

Was will man mehr?

Endlich einmal ein Kinderbuch das süchtig macht: »Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden« von Davide Morosinotto

Klaus Bittermann

Es ist nicht einfach, etwas Vernünftiges zum Vorlesen für einen Siebenjährigen zu finden. Aber nach dem ersten Band der »Warrior Cats«, den ich zuletzt als Gutenachtlektüre vorgelesen habe, hat so ziemlich jedes Kinderbuch eine gute Chance, als einigermaßen passabel durchzugehen.

Mit Davide Morosinottos »Die Mississippi Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden« habe ich allerdings einen echten Glücksgriff getan. Denn davon kann man nicht genug kriegen, als Erwachsener wie als Kind, als Vorleser wie auch als Zuhörender. Und das, obwohl darin lange und viel von Aktien und Eigentümerpapieren einer Firma die Rede ist. Und auch die ausführliche Beschreibung des Lagersystems eines Warenversandhauses wird nicht langweilig. Normalerweise sind das Themen, bei denen schon die meisten Erwachsenen überfordert sind.

Bei Morosinotto stimmt eben alles andere auch, was ein gutes Buch ausmacht: Story, Charaktere, Spannung und der Ton, mit dem die Geschichte erzählt wir...

Artikel-Länge: 3425 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.