75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.07.2017 / Feuilleton / Seite 10

Es war kein Spleen

Von der Stadtguerilla in den Friedensdienst: Lutz Taufer hat seine Autobiographie geschrieben

Oliver Rast

»Über Grenzen«, die Autobiographie des früheren RAF-Mitglieds Lutz Taufer, beginnt mit einer Enttäuschung für Klatschpresse: »Sensationelle Enthüllungen etwa über Stockholm oder die RAF finden sich in diesem Buch nicht«, schreibt er.

Aber der Reihe nach: Taufer, Jahrgang 1944, ist in der badischen Provinz aufgewachsen. Seine Eltern verhielten sich während des Faschismus »randständig«, ohne direkt widerständig zu werden. In protokollhaftem Schnelldurchlauf zeichnet Taufer seine Politisierung nach. Die Notstandsgesetze, der Vietnamkrieg und die Schüsse auf Benno Ohnesorg 1967 und auf Rudi Dutschke 1968 in Westberlin hinterließen bei dem jungen, unpolitischen Taufer ihre Spuren. In studentischen Basisgruppen in Freiburg und Mannheim fand er politischen Anschluss. Doch ihn ergriff immer mehr ein »Gefühl des Zerquetschtwerdens«, für das er und andere nach einem Ventil suchten: »Wir wollten handeln – und zwar in aller Deutlichkeit und Radikalität.« Er trat dem ...

Artikel-Länge: 4577 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk