75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.07.2017 / Inland / Seite 4

»Ganzhaben statt teilhaben!«

Am Samstag demonstrieren in Berlin behindertenpolitische und psychiatriekritische Gruppen

Marie Klein

»Freaks und Krüppel, Verrückte und Lahme, Eigensinnige und Blinde, Taube und Normalgestörte – kommt mit uns raus auf die Straße«: So heißt es im Aufruf der »behindert und verrückt feiern – Pride Parade«, die am kommenden Samstag nunmehr zum vierten Mal in Berlin stattfindet. Unter dem Motto »Ganzhaben statt teilhaben« werden ab 15 Uhr vom Hermannplatz in Neukölln Menschen mit Behinderungen, mit psychiatrischen Diagnosen und ihre Unterstützer zum Kottbusser Tor in Kreuzberg ziehen.

Für Unmut sorgt unter anderem das Bundesteilhabegesetz, das seit Januar in Kraft ist und gegen das bereits im vergangenen Jahr protestiert wurde. Durch das Gesetz, so befürchten Kritiker, können Menschen zum Leben im Heim gezwungen werden, da der bisherige Grundsatz der Eingliederungshilfe »ambulant vor stationär« entfallen ist. Ein weiteres Regelwerk, das in der Kritik steht, ist das Berliner »Psychisch-Kranken-Gesetz« (Psy chKG), das Zwangsbehandlung weiterhin legalisiert. Men...

Artikel-Länge: 3112 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk