05.07.2017 / Inland / Seite 5

Einsatz für mehr Rendite

Vordenker der G 20 – T 20 – setzen auf Kungelrunden »unter dem Radar der Staatschefs« zur Durchsetzung der Interessen privater Investoren

Ben Mendelson

Die »Think 20« (T 20) ist ein Zusammenschluss von »Thinktanks« aus den Ländern der G 20. Die Politikberater gaben in einem Pressegespräch am Dienstag in Berlin ihre Einschätzung über den Verlauf des G-20-Gipfels am Wochenende ab.

Der US-amerikanische Ökonomieprofessor und Präsident des Instituts für Weltwirtschaft, Dennis Snower, erwartet einen sehr schwierigen Gipfel. Laut Snower waren sich die G 20 seit ihrem Bestehen noch nie so uneinig und »von so vielen nationalistischen Tendenzen geprägt« wie heute. Deshalb sei die größte Herausforderung in Hamburg, wie mit den Ländern umgegangen werde, »die sich nicht dem Konsens beugen«.

Klar sei, dass die Themen »Wachstum und Finanzstabilität« als Schwerpunkte nicht mehr ausreichten: Viele Menschen spürten, so Snower, »dass sich wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftlicher Fortschritt entkoppelt haben«.

Bislang habe man nicht konsensfähige Themen bei G-20-Gipfeln einfach nicht beachtet. Angesichts einiger Äußeru...

Artikel-Länge: 3717 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe