75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.06.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Minister schützt sein Monopol

Niederländisches Wirtschaftsministerium schickte Chemiekonzern Akzo-Nobel ­vertrauliche Informationen zur Abwehr von US-Fusionsofferten

Gerrit Hoekman

Seite an Seite, so kämpften offenbar der niederländische Wirtschaftsminister Henricus »Henk« Kamp und der Farben-Multi Akzo-Nobel gegen die aggressiven Übernahmeversuche des US-amerikanischen Chemiekonzerns PPG Industries. Das geht aus E-Mails hervor, die das Ministerium auf eine Anfrage hin nun veröffentlichen musste, wie der niederländische Sender RTL Z am Mittwoch berichtete.

Die Zusammenarbeit ging so weit, dass Akzo-Nobel sogar über Anfragen des Parlaments an das Wirtschaftsministerium informiert wurde und an der Antwort offenbar mitschreiben durfte. Eine Anfrage der Sozialistischen Partei (SP) löste im April einen regen Mailwechsel zwischen der Behörde und dem Chemiekonzern aus. Das Ministerium schickte Akzo-Nobel vorab »zur vertraulichen Information« die Antworten an die SP-Fraktion. »Gerne hören wir Ihre Reaktion und/oder Ihre Ergänzungen zu den beiliegenden Antworten«, schrieb die Behörde laut RTL Z am 13. April. »Vielen Dank. Wir wissen das zu s...

Artikel-Länge: 4585 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €