Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
15.06.2017 / Feuilleton / Seite 10

Big Brother in der Schule

Thomas Wagner

Was halten Sie davon, den Schulalltag Ihrer Kinder durch Kameras zu beobachten? Lückenlos. Vom Eintreffen auf dem Schulgelände über den Unterricht bis zu den Verschnaufpausen auf dem Hof nach dem erlösenden Gong. Stellen Sie sich vor, dies alles würde in Echtzeit auf einem Videokanal für jeden Interessierten im Internet per Livestream übertragen. Und mittels einer Kommentarfunktion der Plattform Pennälwerwatch.de könnten die Zuschauer das Verhalten der Schüler bewerten: »Schau mal, der spielt die ganze Zeit auf seinem Smarthphone herum. Der kann sich überhaupt nicht konzentrieren.«

Was einem hierzulande noch als besonders abwegige Big-Brother-Phantasie vorkommen mag, ist an Tausenden Schulen in China bereits Realität. Das jedenfalls berichtete die New York Times International Weekly (5.5.2017). Demnach sehen die verantwortlichen Schulleitungen im Einsatz solcher Überwachungskameras in Zeiten grassierender Livestreaming-Begeisterung eine gute Möglichkeit, d...

Artikel-Länge: 3388 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen