Gegründet 1947 Dienstag, 26. März 2019, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
13.06.2017 / Feuilleton / Seite 14

Im Dickicht

Rafik Will

Einzelne Erzählfäden für »Spin-offs« aus dem narrativen Gewebe einer Fernsehserie herauszulösen wird immer üblicher. Manchmal werden Muttershow und Ableger parallel produziert wie bei »The Walking Dead« und dem Prequel »Fear The Walking Dead«. Die unterhaltsame Serie »Better Call Saul« widmet sich der Vorgeschichte des in »Breaking Bad« als Nebenfigur eingeführten Anwalts Saul Goodman. Eine sehr interessante Figur ist dessen Bruder Chuck, der panische Angst vor Elektrizität hat und unter vorindustriellen Verhältnissen lebt. Er glaubt, elektromagnetische Wellen schmerzhaft spüren zu können. Wie sich solche Wellen in Klang übersetzt anhören, ist in Florian Kindlingers, Christina Kubischs und Peter Kutins Stück  »Desert Bloom« (WDR 2015; Di., 20 Uhr, DLF) zu erfahren. Die drei haben sich dafür in die unter Strom stehende Wüstenstadt Las Vegas begeben. Einen neuen »ARD Radio Tatort« gibt es auch, den 112., diesmal ist der Autor John von Düffel. In »Personens...

Artikel-Länge: 3614 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €