Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
13.06.2017 / Ansichten / Seite 8

Stallwächter des Tages: Marco Haase

Kristian Stemmler

Den Bock zum Gärtner gemacht. Diese Redewendung kommt einem häufiger in den Sinn, wenn man das Handeln politisch Verantwortlicher betrachtet. In der englischen Fassung ist das geflügelte Wort übrigens noch deutlicher: Let the fox guard the henhouse – den Fuchs den Hühnerstall bewachen lassen. Für Marco Haase passt das wie die Faust aufs Auge. Der Mann ist Pressesprecher des Hamburger Landesamtes für Verfassungsschutz, arbeitet also für eine Behörde, die angeblich unsere Ordnung hütet. Für den Geheimdienst ist die bekanntlich von links bedroht, während man mit...

Artikel-Länge: 1785 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €