Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
13.06.2017 / Inland / Seite 1

»Grundrechte kurz vor Insolvenz«

Linksfraktion kritisiert »Überwachungsideenwettbewerb« bei Innenministerkonferenz in Dresden

Vor einem »Überwachungsideenwettbewerb«, für den es in einem Rechtsstaat Grenzen gebe, hat der Innenexperte der Bundestagsfraktion Die Linke, Jan Korte, anlässlich der Innenministerkonferenz (IMK) gewarnt. Das dreitägige Treffen der Ressortchefs von Bund und Ländern in Dresden wurde am Montag mit der Bekräftigung von Wünschen wie dem nach der Einführung der Schleierfahndung in allen Bundesländern eingeleitet. Für Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sei diese ein »sehr wirkungsvolles Instrument«, betonte ein Ministeriumssprecher laut Nachrichtenagentur dpa. Als IMK-Vorsitzender forderte auch Sachsens Innen...

Artikel-Länge: 1958 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €