Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
01.06.2017 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Für ein demokratisches Syrien

Zu jW vom 19. Mai: »Washington spielt mit Kurden«

Mit Kopfschütteln haben wir diesen Artikel gelesen. Schon die Überschrift »Washington spielt mit Kurden« zeigt die genaue Zielsetzung der Autorin. Der erste Satz des Artikels lautet: »Trotz der Kritik des NATO-Staats Türkei rüstet die US-Armee die mit ihr verbündeten Einheiten der Syrisch-Demokratischen Kräfte (SDK) und der kurdischen Volksverteidigungseinheiten YPG im Norden Syriens auf.«

Erstens sind die YPG die Einheiten des Volkes – aller Bestandteile der Bevölkerung – in Rojava, das nicht nur aus Kurden besteht, deswegen heißen sie nicht kurdische Einheiten, sondern Volksverteidigungseinheiten. Ebenfalls heißen die Syrischen Demokratischen Kräfte (SDK/SDF) nicht arabische Kräfte, sondern Kräfte für ein demokratisches Syrien. Dies widerspricht der Auffassung des Baath-Regimes von einer syrischen arabischen Armee und einer arabischen sozialistischen Baath-Partei. Die SDK/SDF h...

Artikel-Länge: 6101 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €