3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.05.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Bergbau ohne Regeln

Südafrika: Mindestens 34 Minenarbeiter starben beim »illegalen« Goldschürfen. Gewerkschaft nimmt Konzerne und Regierung in Pflicht

Christian Selz, Kapstadt

Zweieinhalb Wochen ist es her, dass in Welkom die Erde bebte. Wieder einmal. Einwohner der Bergbaustadt 250 Kilometer südwestlich von Südafrikas Wirtschaftsmetropole Johannesburg berichteten von klirrenden Fenstern und verschobenen Schränken. Doch das wahre Ausmaß der Katastrophe, die sich 3.000 Meter unter Tage ereignete, wurde erst in der vergangenen Woche bekannt. Mindestens 34 Bergarbeiter, die ohne Lizenz in einem verlassenen Schacht einer Goldmine operierten, kamen bei einer Methangasexplosion ums Leben. Und das ist nur die Zahl der geborgenen Leichen. Offizielle Angaben zum Unfallhergang und zu weiteren Opfern gibt es nicht, weil die Rettungskräfte die maroden Schächte nicht betreten können.

Mitleid zeigt die Staatsgewalt nicht. Seit vergangenem Freitag laufen Prozesse gegen insgesamt 27 Bergarbeiter, denen Diebstahl und Einbruch vorgeworfen werden. Die Hintermänner bleiben unbehelligt. Zu reich und mächtig sind sie längst geworden. Bergbaugemeinden...

Artikel-Länge: 5558 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!