Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
24.05.2017 / Ausland / Seite 1

Anschlag erschüttert Manchester

Durch Bombenattacke bei Konzert sterben in England 22 Menschen

Christian Bunke, Manchester

Ein Anschlag am Ende eines Popkonzerts im Zentrum der nordwestenglischen Großstadt Manchester forderte nach Angaben lokaler Rettungsdienste bisher 22 Menschenleben. Weitere 59 Personen wurden verletzt. Um 22.30 Uhr am Montag abend gab es eine Explosion im Eingangsbereich der »Manchester Arena«, der größten Veranstaltungshalle Europas.

Zu dieser Zeit fand ein Konzert der US-amerikanischen Sängerin Ariana Grande statt, mit bis zu 22.000 Besuchern, darunter viele Jugendliche und Kinder. Sie waren teilweise aus ganz Nordengland und Schottland angereist.

Die Einwohner der Arbeiterstadt Manchester reagierten mit...

Artikel-Länge: 1924 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €