20.05.2017 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Augenblicke der Weltgeschichte

Wolfgang Thomas, das letzte Jahr der DDR

Heute Dokumentationen: Der Eisenbahner und Amateurfotograf Wolfgang Thomas dokumentierte das Leben in der DDR; seine Arbeitsreisen, den Sommerurlaub in Rumänien, Abschied von Familie und Freunden in den Westen und später auch Demonstrationen und die Zeit nach der Grenzöffnung. Ein französischer Film.

Arte, Sa., 18.00

Metropolen von unten

Dresden

Altehrwürdige Reste von Barock an der Elbe – und wahrscheinlich von unten genauso braun wie leider einige oft oben.

Arte, Sa., 19.30

Tokio ersteht aus der Asche

Tokio liegt auf einer der aktivsten tektonischen Verwerfungen, die Stadt wurde im Laufe ihrer Geschichte immer wieder von Erdbeben heimgesucht, wie e...

Artikel-Länge: 2255 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe