3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.05.2017 / Feuilleton / Seite 10

Traurige Mädchen wie Ola

Kino zwischen zwei Theatern im Dreiländereck: Am Sonntag endete das 14. Neiße-Filmfestival

F.-B. Habel

Ist das alternative Neiße-Filmfestival (NFF) zur Hochkunst gewechselt? Eröffnung und Abschluss des 14. Jahrgangs wurden in Theatern gefeiert – erstere traditionell in dem nach Gerhart Hauptmann benannten in Zittau, letzterer erstmals im Stadttheater von Varnsdorf in Tschechien. Auf der imposanten Leinwand im dortigen »Centrum Panorama«-Kino lief an den Festivaltagen auch wieder eine Reihe mit 70-Millimeter-Filmen. Weitere Spielstätten gab es in Polen, Bautzen, Görlitz, Löbau, Mittelherwigsdorf etc., insgesamt waren es 23.

Zum Auftakt in Zittau wurde der kirgisische Film »Zentaur« gezeigt. Regisseur Aktan Arym Kubat spielt darin einen ziemlich liebenswerten Pferdedieb und Filmvorführer, der sich mit überkommenen religiösen Vorstellungen im modernen Alltag zurechtzufinden versucht. Es gab dafür auch Fördergelder aus Deutschland. Zur Reihe »Macht des Glaubens« gehörte neben diesem Beitrag auch der polnische Dokumentarspielfilm »Kommunion«, der Anfang Mai deut...

Artikel-Länge: 4075 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!