3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.05.2017 / Antifa / Seite 15

Brauner Mob in Spanien

Todesopfer in Málaga: Neonazis werden gewalttätiger und organisieren sich. Aber sie inszenieren sich auch als Sozialarbeiter

Carmela Negrete

Pablo P. feierte gerade seinen 22. Geburtstag in einer Diskothek in Málaga. Das war am Donnerstag, den 20. April. Vor der Tür gab es einen Überfall. Pablo, so berichteten mehrere Medien, mischte sich ein, wollte helfen und wurde zu Tode geprügelt. Im nachhinein stellte sich heraus, dass die mutmaßlichen Angreifer Neonazis und Hooligans waren, die zu Gruppen wie »Málaga 1487« sowie »Frente Boquerón« gehörten. Wie die linke Webseite Kaosenlared berichtete, sollen zwei der drei Festgenommenen im Februar an einer Solidaritätskundgebung für den rechten Verleger Pedro Varela Geiss teilgenommen haben. Jedenfalls sind sie auf Fotos der Veranstaltung zu sehen. Auf einem Plakat war zu lesen: »Freiheit für Pedro Varela!« Der Verleger wurde im April erneut wegen Verbreitung hetzerischer Schriften zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Er hatte unter anderem Hitlers »Mein Kampf« auf spanisch drucken lassen und verkauft – zu einer Zeit, als der Autor noch nicht 70 Jahre ...

Artikel-Länge: 5007 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!