Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
06.05.2017 / Abgeschrieben / Seite 8

Bis zu fünf Menschen auf neun Quadratmetern

Die Linksfraktion Hamburg kritisierte am Freitag das »Abschreckungskonzept« der Polizei anläss­lich des G-20-Gipfels im Juli:

In einem Großmarkt an der Schlachthofstraße in Harburg wird für den G-20-Gipfel eine Gefangenensammelstelle für bis zu 400 Personen errichtet. Eine Anfrage der Fraktion Die Linke in der Hamburgischen Bürgerschaft hat dazu jetzt nähere Details ans Licht gebracht. (…)In den Sammelzellen werden die Festgenommenen laut Senatsantwort gerade einmal 1,8 Quadratmeter Platz pro Person haben. Christiane Schneider, innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion: »Bis zu fünf Menschen werden in eine neun Quadratmeter große Sammelzelle gepfercht. Sie müssen auf einer Pritsche sitzen und können über einen Türspion beobachtet werden. Bis zu einer richterlichen Entscheidung kann es maximal 48 Stunden dauern. Mit richterlicher Anordnung kann ein sogenannter Unterbindungsgewahrsam bis zu zehn Tage angeordnet werden. Es können also Menschen präventiv f...

Artikel-Länge: 3010 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €