Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
06.05.2017 / Geschichte / Seite 15

Eine passende Bühne

Im Mai 1992 erfolgte in Kambodscha der erste größere Einsatz der Bundeswehr im Rahmen einer UN-Mission

Jörg Kronauer

Der Appell an die nationale Geschlossenheit durfte nicht fehlen. Bundesverteidigungsminister Volker Rühe (CDU), erst wenige Wochen im Amt, war am 11. Mai 1992 persönlich zum Münchner Flughafen gekommen, um gemeinsam mit Generalinspekteur Klaus Naumann 140 Soldaten der Bundeswehr in den ersten bundesdeutschen Blauhelm-Einsatz zu verabschieden. Es ging nach Kambodscha; dort hatten die Vereinten Nationen eine Übergangsverwaltung errichtet, um nach langem Bürgerkrieg die Entwaffnung der Kriegsparteien und die geplanten freien Wahlen zu überwachen. Begleitend benötigten die rund 22.000 Mitarbeiter der »Übergangsverwaltung der Vereinten Nationen in Kambodscha« (UNTAC) zuverlässige medizinische Betreuung – und die sollte nun laut Beschluss des Bundeskabinetts vom 8. April der Sanitätsdienst der Bundeswehr leisten. Eine bedeutende Aufgabe war das, keine Frage, und so sprach Rühe der aufbrechenden Truppe mit üblichem Pathos Mut zu: »Sie sollen das Gefühl haben, da...

Artikel-Länge: 8058 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €