Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
24.04.2017 / Feuilleton / Seite 11

Händel und Lavendel

Wie ich Donna Leon ein wenig kennen und ertragen lernte.

Wiglaf Droste

Das Erstaunlichste an Donna Leons Büchern ist, dass man sie liest. Auf die Frage, warum man das tut, gibt es keine befriedigende Antwort; dass man jeden ihrer Romane »als Stadtplan von Venedig lesen kann«, wie überall erzählt wird, gilt nicht, denn Stadtpläne gibt es ja längst. Donna Leon, die 1942 in New Jersey geborene und in Venedig und in der Schweiz lebende Literaturexpertin und Erfinderin der Commissario Brunetti-Romane, begann mit latent wutgeprägten spätfeministischen Pamphleten und ist im Laufe eines Vierteljahrhunderts zu einer Art Zeit-Lupe geworden.

Bevor im Mai ihr 26. Brunetti-Roman »Stille Wasser« erscheinen und sie am 28. Septembe...

Artikel-Länge: 2050 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft