Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
20.04.2017 / Inland / Seite 4

Blaupause für G-20-Gipfel

Proteste gegen AfD-Parteitag: Polizei setzt auf Eskalation und »Gefahrengebiet«. Abgeordnete und Bürgerrechtler wollen Einsatz beobachten

Markus Bernhardt, Köln

Den Kölnerinnen und Kölnern dürfte ein turbulentes Wochenende ins Haus stehen: Über 50.000 Menschen – so Schätzungen der Polizei – werden am kommenden Samstag gegen den Bundesparteitag der AfD protestieren. Verschiedene Bündnisse, Organisationen und Parteien rufen dazu auf. Darunter sind erstmalig sogar Kölns Karnevalsvereine, die Kirchen, schwul-lesbische Initiativen wie das Bündnis »Queergestellt« sowie Migrantenorganisationen. Das Bündnis »Kein Kölsch für Nazis«, das mittlerweile von mehr als 200 Gaststätten, Clubs und Kneipen unterstützt wird, hat über 200.000 Bierdeckel gegen den AfD-Parteitag in der Domstadt verteilt und sich dadurch an der Mobilisierung breiter Bevölkerungsschichten beteiligt. Konkret sind für Samstag verschiedene kleinere Kundgebungen und Demonstrationen geplant. Das Bündnis »Solidarität statt Hetze«, das unter anderem von verschiedenen Antifagruppen, Linkspartei und DKP unterstützt wird, ruft zu Massenblockaden rund um das in de...

Artikel-Länge: 4338 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €