75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2017 / Schwerpunkt / Seite 3

»Sie gehören zu uns«

In Al-Waer/Homs sollen Aufständische ihre Waffen abgeben und ihren Weg ins zivile Leben wiederfinden

Karin Leukefeld, Al Waer/Homs

Die fünfte Phase einer innersyrischen Waffenstillstandsvereinbarung für Al-Waer bei Homs ist am Ostermontag ohne Zwischenfälle umgesetzt worden.

2.010 Menschen, darunter 519 Kämpfer mit ihren Waffen und Angehörigen, wurden in 55 Bussen nach Dscharabulus gebracht. Der Ort liegt im Norden Syriens an der Grenze zur Türkei und ist von der türkischen Armee und bewaffneten, regierungsfeindlichen Gruppen besetzt. Der Konvoi wurde vom Syrischen Arabischen Roten Halbmond (SARC), syrischen Sicherheitskräften und der russischen Militärpolizei begleitet. Unstimmigkeiten mit den Vereinten Nationen bei früheren Versuchen, die Vereinbarung umzusetzen, hatten den Gouverneur von Homs, Talal Barasi veranlasst, sich an Russland als Garantiemacht zu wenden. Von seiten der Kämpfer war das akzeptiert worden.

Ziel der Vereinbarung ist, alle Kämpfer und Waffen aus Al-Waer zu entfernen, damit die Zivilbevölkerung dorthin zurückkehren kann. Die seit zwei Jahren verhandelte Ve...

Artikel-Länge: 3946 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €