Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
05.04.2017 / Sport / Seite 16

Sehnsuchtsort Athen

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Der wohl kommende Weltfußballer Neymar Jr. hat am Sonntag beim Betriebsausflug des FC Barcelona ins andalusische Granada sein 100. Tor für die Katalanen erzielt. Bis kurz vor Schluss hatte der FC Granada gut mitgehalten und lag nur mit 1:2 hinten. Dann unterlief dem bis dahin überragenden französischen Verteidiger Matthieu Saunier ein Eigentor, als er eine Kugel von Ivan Racitic unhaltbar für Mexikos WM-Torwart Guillermo Ochoa abfälschte, ehe in der Nachspielzeit der beste Kicker des Blaugrana, Paco Alcacer (eingewechselt für den am Meniskus verletzten Rafinha), für den brasilianischen Superstar zum 1:4 Endstand auflegte. Die Alhambra war genommen. Für Neymar Jr. war es diese Saison erst der 9. Liga-Treffer.

Bis zur historischen CL-»Remontada« gegen Paris Saint-Germain hatte Neymar Jr. eine durchwachsene Saison gespielt. Im Match gegen die PSG sah man 85 Minuten nichts von ihm. Dann machte er zwei Tore und schrieb das Dreh...

Artikel-Länge: 3227 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €