Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
05.04.2017 / Ausland / Seite 7

Linke Einheit um jeden Preis?

Italien: Kommunisten wählen neuen Vorsitzenden. Debatte über politischen Kurs

Gerhard Feldbauer

Der 10. Kongress der Partei der Kommunistischen Wiedergründung (Partito della Rifondazione Comunista, PRC) am vergangenen Wochenende stand im Zeichen des Aufrufs zur Einheit der Linken. Diese, heißt es in einem auf dem Parteitag verabschiedeten Manifest, müsse sich gegen den rechten, neoliberalen Kurs des sozial­demokratischen Partito Democratico (PD) zusammenschließen. Auch sei ein gemeinsamer Kampf gegen Neofaschismus und Rassismus geboten. Die Tagung fand in Spoleto statt, einer Stadt in der im August vergangenen Jahres von einem schweren Erdbeben mit fast 300 Toten heimgesuchten Abruzzen-Region. Den Opfern der Katastrophe bekundeten die Teilnehmer im Rahmen von persönlichen Begegnungen ihre Solidarität. Unter den Parteifahnen mit Hammer und Sichel versammelten sich rund 400 Delegierte aus 700 Sektionen. Wie viele Mitglieder sie insgesamt vertraten, wurde jedoch nicht bekanntgegeben. Geschätzt wird, dass der Partei derzeit noch einige tausend Mitglied...

Artikel-Länge: 3808 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €