Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
05.04.2017 / Inland / Seite 5

Feuer vor der Tür

»Digitalisierung« in Seeverkehr und Hafenwirtschaft: Am Vorabend der Nationalen Maritimen Konferenz störte wieder mal die Arbeiterklasse

Burkhard Ilschner

Der Schlachtruf war deutlich: »Stand up! Fight back!« Als der Rotterdamer Hafenarbeiter und Inspektor der Internationalen Transportarbeiter-Föderation (ITF) Gijs Mol auf dem Hamburger Rathausmarkt dies rief, schallte es als vielhundertfaches Echo zurück: Schiffbauer, Hafenarbeiter, Seeleute und viele andere maritim Beschäftigte waren dem Aufruf der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Industriegewerkschaft Metall gefolgt und hatten sich am Montag nachmittag in der City der Hansestadt versammelt. Motto: »Druck machen für die maritime Wirtschaft«. Gewerkschaften und Beschäftigte gestalteten auf ihre Weise den Auftakt der gestrigen Nationalen Maritimen Konferenz (NMK) der Bundesregierung – allerdings mit dem zentralen Schwerpunkt Sicherung der Arbeitsplätze.

Auf der NMK stand hingegen (wie jW am 3. April berichtete) die angestrebte »Digitalisierung« in maritimer Industrie und Logistik im Mittelpunkt. Aus Sicht der Lohnabhängigen und ihrer Ge...

Artikel-Länge: 3566 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €