1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
28.03.2017 / Sport / Seite 16

Petze, Petze ärgert sich

Befeuert von einer üblen Denunziation, gewann Alejandro Valverde am Sonntag die Katalonien-Rundfahrt

Janusz Berthold

Mit der 97. »Volta Ciclista a Catalunya« nahm das Radsportjahr 2017 in der vergangenen Woche endgültig Fahrt auf. Zuvor hatten sich die ersten Anwärter auf die Titel der dreiwöchigen Rundfahrten – Giro d’Italia, Tour de France, Vuelta a España – bei der Fernfahrt Paris–Nizza ein Stelldichein gegeben (jW vom 14. März). Beinahe zeitgleich war beim »Tirreno–Adriatico«, dem Rennen zwischen den Meeren in Italien, der kolumbianische Spitzenfahrer mit hohem Knuddelfaktor, Nairo Quintana (Movistar), allen davongefahren. Nun sollte es bei der Katalonien-Rundfahrt zum direkten Aufeinandertreffen der Giganten und Dauerrivalen Chris Froome (Sky) und Alberto Contador (Trek-Segafredo) kommen. So war es angekündigt und von den Veranstaltern erhofft. Der Weltverband UCI aber machte unmittelbar nach dem Mannschaftszeitfahren am vergangenen Dienstag einem dritten Mann Feuer unter dem Sattel.

Das Team BMC hatte auf dem Kurs rund um Banyoles, dem Ruderrevier von Olympia 1992,...

Artikel-Länge: 3688 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €