1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
28.03.2017 / Inland / Seite 4

Freispruch im letzten Silvester-Verfahren

Landgericht Hamburg rügt »dünne Beweislage« gegen beschuldigten Iraner

Kristian Stemmler

Massenhafte sexuelle Übergriffe auf Frauen zum Jahreswechsel 2015/16 in Köln und anderen Großstädten sorgten nach Bekanntwerden für eine hitzige politische und gesellschaftliche Debatte. In Hamburg, wo mehr als 400 Frauen Anzeige wegen sexueller Belästigung oder Nötigung sowie wegen Diebstählen erstattet hatten, sahen sich Polizei und Staatsanwaltschaft danach offenbar so unter Druck, dass sie alle Grundsätze rechtsstaatlichen Vorgehens und sauberer Ermittlungsarbeit fahren ließen. Vergangenen Donnerstag ging in der Hansestadt nun auch das dritte und wahrscheinlich letzte Verfahren gegen wegen der Vorfälle mit einem Freispruch zu Ende.

Das Landgericht Hamburg sprach Behzad S. vom Vorwurf der sexuellen Nötigung in besonders schwerem Fall, der gefährlichen Körperverletzung, des Raubs und der tätlichen Beleidigung frei. Es war ein Freispruch erster Klasse. »Der Angeklagte war an den Übergriffen weder als Täter noch als Teilnehmer beteiligt«, sagte die Vorsitz...

Artikel-Länge: 3604 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €