75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.03.2017 / Feuilleton / Seite 11

Sagen Sie mal »naichovabe«

Kinder mit Tourette-Syndrom haben im Umgang mit Sprache erstaunliche Fähigkeiten

Frank Ufen

Die ersten Anzeichen einer Tourette-Erkrankung treten in der Regel im Alter von sechs bis acht Jahren auf. In der Phase der Pubertät sind die Symptome oft schon deutlich ausgeprägt: abrupt einsetzende, extrem schnelle Zuckungen in Armen, Beinen und im Gesicht, das Grimassenschneiden, die Nachahmung von Tierlauten, die Erzeugung von Geräuschen wie Quieken, Grunzen oder Schniefen, das Ausstoßen tabuisierter Wörter. Diese Tics können in ziemlich regelmäßigen Abständen oder aber ausschließlich in psychisch stark belastenden Situationen auftreten. Wodurch sie hervorgerufen werden, ist nach wie vor nicht völlig geklärt. Vieles deutet darauf hin, dass eine Fehlsteuerung der Basalganglien – das sind für die Feinmotorik zuständige Nervenzellen – eine wesentliche Rolle spielt.

Viele, die unter dem Tourette-Syndrom leiden, sind imstande, ihre Tics zumindest eine Zeitlang zu unterdrücken. Es gibt Patienten, die mit ihrem Handicap dermaßen gut zurechtkommen, dass sie e...

Artikel-Länge: 3072 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €