75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.03.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 8

»Schutz von Wasser und Boden verbessern«

EU will Agrarsubventionen reformieren. Betroffene Gruppen können ihre Vorschläge einbringen. Gespräch mit Angelika Lischka

Claudia Wrobel

Innerhalb der EU wird eine Reform der Agrarsubventionen diskutiert. Bevor wir uns über notwendige Änderungen unterhalten können, bringen Sie uns doch bitte auf den Stand, wie landwirtschaftliche Betriebe bisher gefördert werden.

Das ist nicht leicht zu erklären: Grob gesagt wird der größte Teil der Subventionen direkt an die Landwirte gezahlt. Sie bekommen knapp 300 Euro pro Hektar pauschal für Bewirtschaftung und eine sogenannte Greening-Prämie.

Bei diesen Pauschalbeträgen ist es egal, was angebaut wird?

Im großen und ganzen ja. Es gibt ein paar wenige Regeln, wie etwa, dass nicht nur Monokulturen angebaut werden können, also jedes Jahr das gleiche, sondern dass man drei verschiedene Kulturen haben muss. Aber sonst gibt es fast keine Anforderungen, auch bei der »Greening-Prämie« ist es genauso. Bei der zweiten Säule, die es gibt, sieht es da etwas besser aus.

Wie ist diese aufgebaut?

In der zweiten Säule werden konkrete Naturschutzmaßnahmen bezahlt. Diese mac...

Artikel-Länge: 3806 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €